Bio Nackthafer aus Hessen

Nackthafer

Der von uns in biodynamischer Wirtschaftsweise erzeugte „nackte“ Hafer ist ein  spelzfreies Getreide. Im Gegensatz zum Spelzhafer, der entspelzt werden muss, bleiben daher beim Nackthafer wichtige Nährstoffe erhalten. Die Körner können selbst gequetscht werden und als Haferflocken im Müsli oder zum Backen verwendet werden. Nackthafer kann sowohl roh als auch gekocht verzehrt werden und ist leicht verdaulich.

Nackthafer ist die ideale Frühstückszutat. Mit seinem hohen Proteingehalt von bis zu 15 % steigert er die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Zudem besitzt er einen besonders hohen Anteil an Vitaminen und Mineralstoffen. Als ganzes Korn weist er im Vergleich zu bereits gequetschtem und gedämpftem Hafer eine lange Haltbarkeit auf und die wertvollen Inhaltsstoffe – wie auch der feine Geschmack – bleiben erhalten.

  • Bio Nackthafer
    4,80 €
    1000 g-Beutel
    inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Erhältlich

  • in vielen Bio-, Naturkost- und Unverpackt-Läden in der Umgebung von Fulda, Gießen, Siegen, bis Frankfurt und Kassel.
    Eine aktuelle Liste aller Verkaufsstätten finden sie auf unserer Website.

Erzeuger/Hersteller

Demeterhof Schwalmtal

Demeterhof Schwalmtal

Moritz Schäfer bewirtschaftet den landwirtschaftlichen Betrieb im Schwalmtal seit 2011. Wir wirtschaften biologisch-dynamisch nach den Richtlinien des Demeter-Verbandes. Auf dem Betrieb arbeiten außerdem mehrere Auszubildende und Festangestellte. Auch Praktikanten und Aushilfen unterstützen regelmäßig bei der anfallenden Arbeit.

Zu einem gesunden Kreislauf mit Grün- und Ackerland gehören auch die Wiederkäuer, um Grünland und Kleegrasaufwuchs in Lebensmittel umzuwandeln. Das erledigen unsere etwa 100 Milchkühe und ihre Nachzucht.

Auf dem Ackerland bauen wir neben Linsen auch Ölsaaten, Getreide, Kresse, Speiselupinen und viele weitere Kulturen in einer weiten Fruchtfolge an. Die Artenvielfalt wird vor allem durch Mischkulturen unterstützt. Seit 2017 betreiben wir eine Anlage zur Aufbereitung von Druschfrüchten, auf diese Weise halten wir die Wertschöpfung in der Region und bereiten auch für andere Betriebe auf – mittlerweile ein eigener Betriebszweig.

Kontakt

Demeter Hof Schwalmtal
Moritz Schäfer
Im Schwalmgrund 34
36318 Schwalmtal
Tel.: 06638/606
www.demeterhof-schwalmtal.de

Meine prämierten Produkte